Generalversammlung, 14. Februar 2020, 19.30 Uhr

Eine halbe Stunde früher als bis anhin, starten wir mit dem geschäftlichen Teil im Christkatholischen Kirchgemeindehaus Möhlin.

Nach einer kurzen Pause wird uns der Naturfotograf Hansruedi Weyrich um 21 Uhr tolle Bilder aus dem 3-Seeenland (Bieler-, Murten-, Neuenburgersee) präsentieren

Anschliessend bleibt noch Zeit für ein gemütliches Beisammensein. Getränke  werden vom Verein offeriert. Alle, auch Nichtmitglieder, sind herzlich willkommen!

Eisvogel Weyrich

Rohrdommel Weyrich Tüpfelsumpfhuhn Weyrich

Hansruedi Weyrich fotografiert seit vielen Jahren die Vogelwelt um die 3 Juraseen. In dieser Zeit sind ihm manche Vögel sehr nahe an der Kamera vorbeigeflogen. Biber, Feldhase und Reh bereichern diesen Abwechslungsreichen live kommentierten Vortrag.

Drucken E-Mail

Winterexkursion 2020

Am Sonntag, 16. Februar 2020 um 9 Uhr ist Treffpunkt im Schwimmbad Möhlin.

Unser Vorstandsmitglied Rolf Schweizer wird uns traditionsgemäss via Bachtelen an den Rhein führen. Unterwegs hoffen wir zahlreichen Wintergästen aus der Vogelwelt zu begegnen. Bestimmt wird Rolf aber auch wieder ein Augenmerk auf Bäume und Sträucher legen und ansonsten viel Wissenswertes aus der Natur präsentieren. Gegen 11 Uhr gibt es ein Feuer am Rhein und Gelegenheit zum Bräteln, etwas Warmes zu trinken und zum Plaudern. Getränke vom NVM offeriert, Gäste alle herzlich willkommen!

Winterexkursion 2019 05 Winterexkursion 2019 04 P1100575

Drucken E-Mail

Die Storchenstation Möhlin macht sich fit zum Jubiläum

Am 11./12. September 2020 ist es soweit: Die Storchenstation Möhlin feiert ihr 50-jähriges Jubiläum!

Gelegenheit, die beliebte und bewährte Anlage etappenweise zu erneuern. Eine Verbesserung für die Vögel in den erweiterten, naturnahen Gehegen und ein Gewinn für die Besucher durch die attraktiveren, besser einsehbaren Volieren wird resultieren. Neben dem Weissstorch, dem es schweizweit wieder recht gut geht, möchten wir das Interesse auf weitere Arten ausweiten und zu einem eigentlichen Informationszentrum für die Natur werden.

Zur Zeit sind die Renovationsarbeiten voll im Gang. Bilder: Martin Hohermuth

Storchenstation in Wandlung

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.