Brache-Team: erster Einsatz!

Am 27. Mai 2020 war es soweit: Erster Einsatz eines Brache-Teams im Melerfeld! Eine kleine, aber effiziente Gruppe von Helferinnen und Helfern  säuberte eine grössere Buntbrache von Blacken und Berufkräutern. Dank diesem verbesserten Zustand hat die artenreiche Brache gute Chancen, noch 1-2 Jahre an diesem Standort bestehen zu bleiben, ansonsten würde sie entfernt... Brachen sind der wichtigste Beitrag zum Projekt BiM (Biodiversität im Melerfeld).

Bracheteam 1

Legendäres Foto vom ersten Einsatz eines Brache-Teams im Melerfeld. Herzlichen Dank!

Drucken E-Mail

Projekt BiM (Biodiversität im Melerfeld)

 In Zusammenarbeit mit Bauern, Agrofutura und dem Kanton fördert der Natur- und Vogelschutz Möhlin ökologische Aufwertungen Im Melerfeld zugunsten einer höheren Biodiversität. Dabei scheut der Verein keinen Aufwand und Kosten! Lesen Sie dazu den Bericht zum Projekt aus der Birdlife-AG - Zeitschrift "MILAN"":  BiM_2019_Milanx.pdf

BiM Logo6                    Feldlerche

 

Vorgesehen sind zusätzliche finanzielle Abgeltungen für besonders wertvolle Objekte wie Brachen oder sonstige Strukturen an geeigneten Stellen im weiten Melerfeld. Ab 2019 werden 8-jährige Verträge abgeschlossen. Zur Auswahl stehen die in einer "Menukarte" für die Bauern zusammengestellten Aufwertungsobjekte:

BiM_Menukarte.pdf

Buntbrache Fichtenhof2009 004  Buntbrache Fichtenhof2009 009

Brachen braucht das Land!

 

 

Drucken E-Mail

Brachen im Winter: Kunstvoll

Auch im Winter sind die, oft als "braunes Gestrüpp" verunglimpften Brachen attraktiv !

Sowohl ästhetisch, aber auch als Rückzugsort und Nahrungsquelle für viele Vogelarten. Fotos Dani Matti

Winterbrache Melerfeld 1 54944c4b 24f6 4829 abdf c5f83a91f8c1 Winterbrache Melerfeld 2 161d84134 793d 46e0 9ab9 5d8b7b2e537d

Winterbrache Melerfeld 3 1d97217d9 891e 4230 9dfb 24883aed0cc4 Winterbrache Melerfeld 4 1990e6078 31f0 441e a57a b2369eed2eb5

 Fotos und Beobachtungen von Dani Matti, NVM

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.