Heimattag Schule Storebode 2013

NASCH (Natur und Schule)

Heimattag der Schule Storebode
Expedition in die Naturschutzgebiete Möhlins mit dem NVM

Am 20. September 2013 ging die ganze Schule Storebode
(11 Klassen, 230 Kinder!) auf Entdeckungstour. Ziel am diesjährigen Heimattag
waren die Naturschutzgebiete vor Ort - alle zu Fuss vom Schulhaus erreichbar.

An 8 Posten wurden die Kinder samt ihren Lehrerinnen und Lehrern
vom Natur- und Vogelschutz Möhlin über die jeweiligen Besonderheiten
dieser Reservate informiert. Bilder und Anschauungsmaterial aus der Natur
machten das Ganze für die Kinder spannend, ebenso ein fortlaufender Wettbewerb.
Die aufmerksamen Kinderaugen- und Ohren entdeckten manche Überraschung und
einmal mehr erwiesen sich die Naturschutzgebiete als wahre Fundgruben der Natur.
Nach dem gemeinsamen Bräteln und Plaudern am Mittag,
kam endlich die ersehnte Preisverteilung.

Ein rundum gelungener Heimattag , in allernächster Nähe!

Drucken E-Mail

Reservatspflege, 3. November 2018

Treffpunkt wie gewohnt um 8 Uhr bei der Storchenstation. Auf dem Programm standen Teich- und Heckenpflege im Reservat Burstel. Ein Dutzend Unentwegter legte sich in Zeug und bekamen bald warm. Die Hecke im alten Reservatsteil wurde massiv ausgelichtet. Zwei verkrautete Teiche wurden ausgeräumt. Nach dem Znüni bekam zum Dessert noch die Wildrosenhecke einen Feinschnitt. Ein gelungener Einsatz mit vielen jungen und ganz jungen Leuten!

Reservatspflege Burstel 2018

 

 

 

Drucken E-Mail

Outdoor-Tag der Bezirkschule Möhlin

Outdoor-Tag der Bezirkschule Möhlin zugunsten der Natur

Gegen 300 Schülerinnen und Schüler der Bezirkschule Möhlin setzten sich mit ihren Lehrpersonen im internationalen Jahr der Biodiversität gleich für zwei Naturschutzanliegen ein:

Einerseits in einer umfassenden Zählung von Schwalben und Seglern in den Gemeinden Möhlin, Wallbach und Zeiningen, andererseits in der Bekämpfung von unerwünschten Pflanzen im Naturschutzgebiet Burstel.

 

Drucken E-Mail

Reservatspflege, 8. September 2018

Verschiedene Aufwertungsmassnahmen konnten ein Dutzend Unentwegte  im Reservat Vögeliacher an diesem prächtigen Morgen unter Leitung von Daniel Matti realisieren: Teichsanierung mit Kautschukfolie, neue Wildbienen Anlage mit einer Sand-Löss-Mischung, eingefasst mit Bruchsteinen, überwachsenen Kiesweg, Wildbienenhaus und Bruchsteinhaufen freilegen. Jetzt wird es noch spannender im Reservat!

Reservatspflege Vögeliacher 2018

 

 

 

Drucken E-Mail

Teich-Erneuerungen im Melerfeld

Unter der effizienten Leitung unseres Ex-Präsidenten Martin Hohermuth hat der NVM an 4 Orten im Melerfeld Teiche erneuern lassen: Rosenhof, Lindenhof, Pfadi, Langi Awand. Die Tümpel wurden 2009 auf Anregung unseres Vereins erstellt und sie waren wertvoll für zahlreiche Amphibien- und weitere Arten. In den letzten Jahren führten sie leider immer weniger Wasser, teils klimabedingt, teils aber auch durch zunehmende Vegetation.  Die Teiche bilden eine wichtige Vernetzung im Amphibienkorridor Burstel-Ägelsee und bereichern das sonst wasserarme Melerfeld. Wegen dem zunehmend trockenerem Klima wurden die Weiher nun etwas tiefer gebaut, mit Kautschukfolie, sodass während der Laichzeit immer Wasser vorhanden sein sollte. Dem Kanton Aargau danken wir für die finanzielle Übernahme des Projektes und dem Werkhof Möhlin für das Auffüllen der Teiche mit Wasser.

Feuchtstellen als Trittstein-Biotope

 

 

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.