Stunde der Gartenvögel im Rückblick

9. Mai 2021, Sonntag, 8-12 Uhr auf der Allmend in Möhlin

Mehr Informationen unter Stunde der Gartenvögel

Stunde der Gartenvögel 2021

Noch während der  Vorbereitungsarbeiten der beiden ausgezeichneten Organisatoren, Daniel Matti und Rolf Schweizer, flogen diesen bereits 6 Bienenfresser über die Köpfe, welch ein Auftakt! Tische mit Vogelpräparaten, -bildern, -nestern und -eiern schmückten bald die Möhliner Allmend. Der Ort erwies sich als übersichtlich (für Beobachtungen in der Luft) und vielfältig (für Beobachtungen am Boden). So kamen im Lauf des prächtigen Muttertagsmorgen laufend neue Vogelarten und interessierte Besucher dazu. Gegen 30 Teilnehmer erhielten spannende Informationen zu den häufigsten Gartenvögeln und konnten diese in der Umgebung auch selber entdecken. 32 Vogelarten kamen schlussendlich auf die Liste, ein schöner Erfolg!

 

Stunde der Gartenvögel 2021

Drucken E-Mail

Exkursion Klingnauer Stausee 2. 5. 2021

Tagesexkursion am Sonntag, 2. Mai 2021 von 7-18 Uhr

Klingi Luft

Der Klingnauer Stausee liegt im Kanton Aargau und ist ein Wasservogelschutzgebiet von internationaler Bedeutung. Auf dieser Tagesexkursion haben wir viel über die unterschiedlichen Lebensräume und die artenreiche Fauna an diesem See erfahren. Unter der äusserst kompetenten Leitung von Daniel Matti konnten wir über 70 Vogelarten beobachten oder hören. Darunter Raritäten wie Purpurreiher, Stelzenläufer, Säbelschnäbler, Kampf-, Bruch- und Flussuferläufer. Begleitet wurden wir überdies von auffällig zahlreichen Braunkehlchen und Schafstelzen. Am Ende der Exkursion besuchten wir das jüngste Naturschutzzentrum von BirdLife Schweiz, wo wir weitere wertvolle Informationen zum Gebiet erhielten. Das wechselhafte, kühle Wetter hat die 14 Teilnehmer nicht erschüttert,  zu spannend udn abwechslungsreich war die tolle Exkursion!

Klingi 2021

Drucken E-Mail

Lebensraum Teich, Vortrag via ZOOM

Freitag, 19. März 2021, 20 Uhr

"Interessantes aus der Froschperspektive"

Vortrag von Valentin Moser via Zoom

 

Valentin Moser studiert Biologie an der Uni Zürich und untersucht für seine Masterarbeit neu gebaute Teiche in der Region Basel. Mit seinem Vortrag gab er uns einen Einblick in das Leben in und am Teich. Speziell spannende Arten wie die Geburtshelferkröte, die Blaugrüne Mosaikjungfer, die Grosse Erbsenmuschel und weitere Lebewesen wurden vorgestellt. Unterstützt mit einigen Resultaten seiner Untersuchung über die Besiedlung von neuen Teichen, warfen wir einen Blick aus der Froschperspektive auf die Bedürfnisse der Teichbewohner.

Geburtshelferkröte Valentin Moser

 

Drucken E-Mail

Winterexkursion 2020

Am Sonntag, 16. Februar 2020 um 9 Uhr Treffpunkt Schwimmbad Möhlin.

Unser Vorstandsmitglied Rolf Schweizer führte ca. 20 Mitglieder und Gäste traditionsgemäss via Bachtelen an den Rhein. Bei fast frühlingshaftem Wetter begegneten wir zahlreichen Vogelarten und frühblühenden Pflanzen. Ein Highlight war bestimmt die Wasseramsel am Umgehungsgewässer des Kraftwerkes. Nach der gelungenen Exkursion ging es aber erst richtig an die Arbeit: Rolf gab uns wieder den Auftrag, Ordnung in seine Sträucher-Vogelnest-Rinden-Sammlung zu bringen und das Zusammengehörige zusammenzustellen. Gegen 11 Uhr hatten wir es geschafft. Ein Feuer am Rhein wurde entfacht und es konnte gebrätelt werden. Rolf offerierte zudem seine feinen Kuchen-Variationen, Kaffe, Wein und Klares.Viele herzlichen Dank Rolf, es war super!

 

Winterexkursion 2020


 

Drucken E-Mail

Generalversammlung, 14. Februar 2020, 19.30 Uhr

Eine halbe Stunde früher als bis anhin, starteten wir mit dem geschäftlichen Teil im Christkatholischen Kirchgemeindehaus Möhlin. Die 10 Traktanden wurden vom Co-Präsidenten Markus Kasper zügig präsentiert und abgehandelt. Das Wichtigste in Kürze:

- Das Vereinsvermögen ist dank grosser Spenden angestiegen, grosse Teile der Renovationsarbeiten in der Storchenstation können dadurch realisiert werden.

- Wiederwahl aller bisherigen Vorstandsmitglieder und der Co-Präsidenten. Demission von Sabine Frey. Wahl in den Vorstand von Ramona Glauser.

- Der mit zahlreichen Bildern dokumentierte Jahresbericht 2019 und das Jahresprogramm 2020 wurden mit Applaus gutgeheissen.

Generalversammlung 2020 IMG 7081 Generalversammlung 2020 IMG 7084

Nach einer kurzen Pause präsentierte uns der Naturfotograf Hansruedi Weyrich um 21 Uhr tolle Bilder aus dem 3-Seeenland (Bieler-, Murten-, Neuenburgersee).

Versüsst wurde der gut besuchte Anlass (50 Personen) durch herrliche Dessert-Kreationen von unseren Mitgliedern Rolf und Sandra Schafroth, herzlichen Dank dafür!

Es blieb noch Zeit für ein gemütliches Beisammensein, Plaudern und ein Gläschen Wein trinken...

Eisvogel Weyrich

Rohrdommel Weyrich Tüpfelsumpfhuhn Weyrich

Hansruedi Weyrich fotografiert seit vielen Jahren die Vogelwelt um die 3 Juraseen. In dieser Zeit sind ihm manche Vögel sehr nahe an der Kamera vorbeigeflogen. Biber, Feldhase und Reh bereichern diesen Abwechslungsreichen live kommentierten Vortrag.

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.