Frühlingsexkursion 2017

Sonntag, 30. April 7 Uhr, Burstel (Zufholzplatz) Möhlin

Vogelexkursion: Burstel-Breitsee-Haumättli-Burstel

Um 7h treffen sich 17 Frühaufsteher bei noch kühlen Temperaturen vor dem Naturschutzreservat Burstel. Vor dem Start zur Exkursion müssen die TeilnehmerInnen Vogelfotos und Vogelpräparate den unterschiedlichen Lebensräumen zuordnen. Danach geht es darum, die Theorie in die Praxis umzusetzen. Von den vierundzwanzig ausgewählten Vogelarten werden alle Arten ausser dem seltenen Flussregenpfeifer nachgewiesen! Nebst den häufigen Brutvogelarten wie Buchfink, Mönchsgrasmücke, Trauerschnäpper, Hausrotschwanz etc. erspähen wir auch seltenere Vogelarten wie Pirol, Kernbeisser, Eisvogel und den Fitis. Zusätzlich gibt es auch ein paar nichteinheimische, zum Teil von den Menschen eingeführte Tiere (Neozoen), wie die Nilgans und die Rostgans zu sehen. Auf einem Acker rastet ein Braunkehlchen auf dem Weg in sein Brutgebiet und am Rhein wird ein Biber entdeckt. Nach einem gemütlichen Znüni mit Russenzopf und Kaffee wird der Rundgang fortgesetzt und kurz vor 12h mit zufriedenen Besuchern abgeschlossen.

2017 04 30 00.08.402017 04 30 00.08.402017 04 30 00.08.40

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok